Responsive image

Der Samichlaus überrascht euch dieses Jahr!

Wie Sie wissen, können wir dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keinen Auszug durchführen und Sie und Ihre Kinder auch nicht besuchen. Wir haben Sie aber nicht einfach vergessen, wir müssen uns einfach anders organisieren. Deshalb haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht. Heute haben wir auf unserer Homepage www.chlaus-schwyz.ch eine Überraschung aufgeschaltet. Ihre Kinder sollen sehen können, dass der Samichlaus trotzdem an sie gedacht hat. In diesem Sinne: Viel Spass und vielen Dank, dass Sie den Samichlaus virtuell auf der Homepage besucht haben. Wir freuen uns, Sie und ihre Kinder nächstes Jahr wieder persönlich besuchen zu dürfen.

Ihre Chlausengesellschaft St. Martin Schwyz

Die Überraschung des Samichlaus

Film zum Brief an die Kinder
Responsive image
Brief des Samichlaus an die Kinder: Download
Der Samichlaus erzählt eine Geschichte

Ablauf des viertuellen Besuch / "Inestah" 2020

Vor 17.00 Uhr
Chlaussäckli für die Kinder organisieren. Legen Sie die Säckli so bereit, dass es für Ihre Kinder aussieht, wie wenn der Samichlaus «geschleukt» hätte (z.B. im Briefkasten, ihm Wohnzimmer, vor dem Haus etc.). Laden Sie den Brief an die Kinder von unserer Homepage herunter und legen sie diesen für später bereit.
Bis spätestens 17.00 Uhr
Chlaussäckli liegen am von Ihnen geplanten Ort bereit.
Nach 17.00 Uhr
Schauen Sie zusammen mit Ihren Kindern auf unserer Homepage www.chlaus-schwyz.ch die aufgeschaltete Überraschung an. Der Samichlaus spricht zu Ihren Kindern bzw. mit Ihren Kindern und erklärt ihnen, wieso er sie dieses Jahr nicht besuchen kann.
Ca. 17.15 Uhr
Lesen Sie Ihren Kindern den Brief vor, welchen Sie von unserer Homepage heruntergeladen haben. Besprechen Sie anschliessend mit Ihren Kindern dasselbe, was der Samichlaus mit Ihren Kindern besprechen würde. Sie wissen ja, was er gesagt hätte. Sie können Ihre Kinder gerne darauf hinweisen, dass Ihnen der Samichlaus aufgetragen habe, Sie sollen dies heuer selber besprechen. Der Samichlaus legt übrigens seinen Fokus beim Gespräch mit den Kindern stets auf das Positive.
Ca. 17.30-18.30 Uhr
Öffnen Sie ein Fenster Ihrer Wohnung und horchen Sie zusammen mit Ihren Kindern. Vielleicht können Sie den Samichlaus ja hören! Falls Sie den Samichlaus gehört haben oder auch nicht: Holen Sie zusammen mit Ihren Kindern das Chlaussäckli. Der Samichlaus hat geschleukt. Die Überraschung für Ihre Kinder wird gross sein!

Videogalerie

Film 1 - Registrierung auf der Webseite
Film 2 - Der Samichlaus wird "schleucken"
Film 3 - Video zum Brief an die Kinder
Film 4 - Der Samichlaus erzählt eine Geschichte

Sponsoren

Wir danken ganz herzlichen unseren treuen Sponsoren und Gönnern für Auszug und Familienbesuche 2019:

Kontakt

Der Samichlaus ist das ganze Jahr per Email und vom 15. November bis zum 15. Dezember per Telefon erreichbar.

Telefon: 077 482 29 13